+49 (0) 6021 / 40 27-0

Haltestopfen mit Sollbruchstelle

Haltestopfen mit Sollbruchstelle dienen zum Befestigen von Ankern und Hülsen mit Gewinde an einer Schalung.

Sollbruchstelle ermöglicht schnelles und einfaches Entschalen
Schutz des Gewindes vor Verschmutzung bis zur Verwendung
leicht entfernbar

Seilschlaufe mit Gewinde

Die Seilschlaufe mit Gewinde ist für alle PHILIPP Gewindetransportanker im Axial- und Schrägzug einsetzbar und besteht aus einem Spezial-Vollstahldrahtseil in verzinkter Ausführung.

Querzugring

Die Verwendung des Querzugrings ermöglicht den Einsatz von Standard PHILIPP Seilschlaufen für Querzug bis 90°.

Kennzeichnungsring mit Bewehrungsclip

Der Kennzeichnungsring dient zur Kennzeichnung eines Gewindeankers im eingebauten Zustand und fixiert gleichzeitig die Lage einer Zulagebewehrung.

Kennzeichnungsring

Der Kennzeichnungsring dient zur Kennzeichnung eines Gewindeankers im eingebauten Zustand und ermöglicht durch die Farbgebung eine schnelle Zuordnung zum passenden Lastaufnahmemittel.