+49 (0) 6021 / 40 27-0

Verbindungstechnik

Power Box System

Die PHILIPP Power Box System ist die ideale Lösung zur kraft- und formschlüssigen Verbindung von Betonfertigteilen, insbesondere zur Übertragung von Querkräften parallel und senkrecht zur Verbindungsfuge. Die Montage der Betonelemente wird durch die Flexibilität der Seilschlaufen maßgeblich vereinfacht.

BETEC® Thixo-Mörtel

Steifplastisch und thixotrop eingestellter Fugenmörtel der Fa. GCP Germany GmbH für das PHILIPP Power Duo System.

BETEC® Vergussmörtel

Leicht pumpbarer und hochfließfähig eingestellter Fugenmörtel der Fa. GCP Germany GmbH für das PHILIPP Power Duo System.

P&T EuroGrout® Universalfüller (Thixo-Mörtel)

Steifplastisch und thixotrop eingestellter Fugenmörtel der Fa. P&T Technische Mörtel GmbH & Co. KG für das PHILIPP Power Duo System.

P&T EuroGrout® Varix (Vergussmörtel)

Leicht pumpbarer und hochfließfähig eingestellter Vergussmörtel der Fa. P&T Technische Mörtel GmbH & Co. KG für das PHILIPP Power Duo System.

P&T Thixo-Mörtel

Steifplastisch und thixotrop eingestellter Fugenmörtel der Fa. P&T Technische Mörtel GmbH & Co. KG für das PHILIPP Power Duo System.

P&T Vergussmörtel

Leicht pumpbarer und hochfließfähig eingestellter Fugenmörtel der Fa. P&T Technische Mörtel GmbH & Co. KG für das PHILIPP Power Duo bzw. Box System.

Laschendorn

Der Laschendorn dient zur Lagesicherung von Stahlbeton-Fertigteilelementen und stellt gleichzeitig eine konstruktive Verbindung zwischen zwei Betonelementen her.

Verbindungsschienen und Verbindungsschlaufen

Die PHILIPP Verbindungsschlaufe und -schiene werden für konstruktive Verbindungen von Stahlbetonfertigteilen eingesetzt. Diese können ohne zusätzlichen Nachweis in Bauteilen verwendet werden, die keine lastabtragende Funktion haben. Die Montage der Betonelemente wird durch die Flexibilität der Seilschlaufen maßgeblich vereinfacht.

Power Duo System

Das Power Duo System ist ein Verbindungsmittel zur kraft- und formschlüssigen Verbindung von Betonfertigteilen. Es ist in der Lage, Querkräfte und Zugkräfte sicher zu übertragen. Die Montage der Betonelemente (z.B. zwischen bereits aufgestellten Stützen) wird durch die Flexibilität der Seilschlaufen maßgeblich vereinfacht.

Verdollungssystem

Das PHILIPP Verdollungssystem wird für die Lagesicherung zweier übereinander zu montierenden Bauteilen verwendet. Es besteht aus einer Dornhülse und einer Dorntasche, die bei der Produktion von Beton-Fertigteilen einfach in die Schalung eingebracht werden.